Naturschutzgebiete
Parks + Gärten
Offene Gärten
Gartenmessen
Tierparks
Pflanzen + Tiere
Biokraftwerk
GEOlife Erdwärme
Geothermiekraftwerk
 
 
 
 
 
 
 
Rosengarten Rosenhöhe

"Vor allen andren lächelt mir dieser Erdenwinkel", schwärmte Großherzogin Wilhelmine für ihren schönen Garten auf der Rosenhöhe.

1900 begann der letzte Darmstädter Großherzog Ernst Ludwig (1868 - 1937) mit der Umgestaltung des Landschaftsparks Rosenhöhe. Er war der Begründer des Rosengartens auf der Rosenhöhe. In seiner Lebenserinnerung schreibt er:

"Um dem schönen Namen Rosenhöhe in vollem Maße gerecht zu werden, entschloss ich mich, einen Rosengarten zu schaffen, wie man ihn in Deutschland noch nicht kannte. Als Vorbild schwebte mir eine Anlage vor, die den Charakter der bezaubernden Rosengärten Italiens mit ihrer Blütenfülle und mit ihren Architektureinstreuungen mit dem Charakter der künstlerisch und blumenzüchterisch hochstehenden Rosengärten Englands verbinden sollte".

Das terrassenförmig angelegte Rosarium mit dem Rosendom, den Säulenpergolen und dem eingebetteten Teich mit den verschiedenfarbig blühenden Seerosen war damals wie heute eine Attraktion. Die farbenprächtigen Lilien- und Staudenbeete sowie der reichhaltig und wohlduftende Lavendel stehen in Harmonie zu den verschiedenfarbig blühenden Rosen. Hier ist das Heideröslein-Nozomi, eine bodendeckende Zwergrose, ebenso zu finden wie der Dirigent, eine Strauchrose, die Damascenerrose, die Essigrose "Perle von Weissenstein", gezüchtet 1773, die Westerland oder das Mariandel, eine 1985 gezüchtete Floribundarose.

In dieser Farbenpracht lässt es sich gut Verweilen. Man sollte sich auch die Zeit gönnen, um die Blüten und Pflanzen genauer zu betrachten. Es lohnt sich.






Das könnte Sie auch interessieren:

Naturschutzgebiete:

#Mönchbruch
#Kühkopf-Knoblochsaue
#Ludwigsaue mit #Naturkindergarten
#Mariannenaue
#Verna-Park

#Park Rosenhöhe in Darmstadt
#Botanischer Garten in Darmstadt
#Rosarium Hattersheim

Tierparks
#Vogelpark in Biebesheim
#Vivarium in Darmstadt
#Englischer Garten Eulbach
#Zoologischer Garten Frankfurt
#Stadtwaldhaus / Fasanerie in Frankfurt
#Kobelt-Zoo in Frankfurt-Schwanheim
#Tiergarten Fasanerie in Groß-Gerau
#Wildpark "Alte Fasanerie" in Hanau Klein-Auheim
#Opel-Zoo Kronberg/Taunus
#Zoo Mainz-Gonsenheim
#Waldzoo Offenbach
#Rheinhäuserhof in Trebur-Geinsheim
#Fasanerie in Wiesbaden

 

Deutschland
Hessen
Darmstadt

Rosengarten Rosenhöhe

Das Rosarium ist Bestandteil des Landschaftsparks Rosenhöhe.

Anreise:
siehe
#Park Rosenhöhe

Öffnungszeiten:
Der Park ist ganztägig geöffnet.

Eintritt: frei


Verantwortlich
Grünflächenamt Bessunger Straße 125
64295 Darmstadt
Tel.: 06151/13-2900




© 2016 hjp-medien - Alemannenstraße - 64521 Groß-Gerau